Gesundheit Ernährung Nahrungsergänzung Übergewicht kostenlose Anamnese Unsere Leistungen Erfahrungsberichte News Mediathek Lexikon

ProBalance

Das Säure-Basen-Gleichgewicht

Säuren entstehen in allen Zellen des Körpers, während Basen nur in den sog. Belegzellen des Magens hergestellt werden können. In der Regel neutralisieren sich Säuren und Basen gegenseitig.; sie reagieren zu Salzen und Wasser, die beide über die Nieren ausgeschieden werden können.
Das Verhältnis von Säuren und Basen wird als „pH-Wert“ bezeichnet. Flüssigkeiten mit einem pH-Wert kleiner als 7 bezeichnet man als sauer, Flüssigkeiten mit einem pH-Wert größer als 7 als basisch, wohingegen ein pH-Wert von 7 als neutral bezeichnet wird.
Unser Blut besitzt ein ausgezeichnetes Puffersystem, so dass es den pH-Wert stetig auf über 7 hält - also basisch. Nur so ist gewährleistet, dass die roten Blutkörperchen elastisch bleiben und dadurch besser durch die engen Kapillaren fließen können. Eine optimale Versorgung unserer Körperzellen mit Sauerstoff ist dadurch gesichert.

Die Ursachen einer Übersäuerung

Vielfältige Krankheits- & Beschwerdebilder entstehen jedoch in der heutigen Zeit durch eine Übersäuerung unseres Körpers. In seltenen Fällen resultiert diese Übersäuerung aus organisch bedingten Problemen wie beispielsweise einer Unterfunktion der Entgiftungsorgane). In der Regel tragen wir Menschen selbst dazu bei. Falsches Essverhalten, falsche Ernährung mit zu viel Säure produzierenden Lebensmitteln, erhöhte Zuckeraufnahme und vermehrtem Alkoholgenuss, Stress, Kaffee, Schlafmangel, zu viel Sport, Einnahme chemischer Medikamente und Nikotingenuss sind die wichtigsten Ursachen einer Übersäuerung.
So kommen zu den vom Körper eigens produzierten Säuren die von Menschenhand „mutwillig“ hinzugefügten Säuren hinzu, die beide mit Basen neutralisiert werden müssen. Unser Körper ist damit schlichtweg überfordert und schafft es nicht, diese neutralisiert über die Leber auszuscheiden. Die Säuren werden dann im Gewebe an Mineralien oder an die Gewebefasern gebunden und als sog. Schlacken zwischengelagert.

Folgen einer Übersäuerung

Diese Schlacken blockieren unseren Stoffwechsel, d.h. die ungehinderte Versorgung der Zellen mit Nährstoffen und Sauerstoff sowie den Abtransport von Stoffwechselgiften aus den Zellen. Dadurch wird unsere körperliche Leistungsfähigkeit massiv eingeschränkt. Zudem führt die Einlagerung von Wasser zum Neutralisieren der Säuren in bestimmten Körperteilen zu Wasseransammlungen und der Bildung von Ödemen (Schwellung des Gewebes durch Wassereinlagerung).
Warnsignale des Körpers, die auf eine Übersäuerung hinweisen sind unter anderem Magenbeschwerden, Sodbrennen, Glieder- & Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, Muskelkrämpfe, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwäche und Kopfschmerzen.Oft nehmen wir diese Warnsignale nicht wahr oder ignorieren sie einfach. Durch Tabletten gegen den Schmerz oder Kaffee gegen die Müdigkeit setzen wir unseren Körper sogar noch weiter unter Druck, bis er schlussendlich gegen die Vielzahl der Stressoren rebelliert und die körperliche Reaktion dann (z.B. mit einem Herzinfarkt) radikal ausfällt.

Wie können wir nun gegenregulieren

  • mit einer basischen Ernährung mit frischem Obst, Gemüse, Salaten, Kräutern, Pellkartoffeln, Hülsenfrüchten und zusätzlichem Natriumhydrogencarbonat-reichem Mineralwasser.
  • mit regelmäßigem Trinken des Aloe Vera Gels, das aufgrund seiner Basenvielfalt einer Übersäuerung vorbeugt.
  • mit einer ergänzenden Aufnahme von basischen Mineralien, da diese die überschüssigen Säuren neutralisieren können.

Unsere Empfehlung

Da ProBalance eine hohe Säurebindungskapazität besitzt, hilft es zusammen mit viel Wasser (2-3 Liter täglich) die Säuren zügig aus dem Körper über die Nieren auszuleiten. Testen Sie mit in Apotheken erhältlichen Urin-pH-Messstreifen in regelmäßigen Abständen den pH-Wert Ihres Morgenurins und stellen Sie entsprechend Ihre Einnahmemenge der Tabletten ein. Bei einer hohen Übersäuerung (pH-Wert 0 - 6,0) empfehlen wir 3x4 Tabletten am Tag. Bei niedriger Übersäuerung (pH-Wert 6,0 - 6,9) empfehlen wir die halbe Dosis von 3x2 Tabletten am Tag.

Weitere Infos auch in unserer Mediathek)

Übersäuerung

ProBalance direkt bei uns bestellen

Qualität ganz hoch - Preis ganz runter
Durch die Partnerschaft mit der LR Health & Beauty Systems GmbH beziehen wir Qualitätsprodukte "Made in Germany" direkt ab Werk.

Jetzt kostenlos registrieren und viele Produkte direkt online bestellen.