Gesundheit Ernährung Nahrungsergänzung Übergewicht kostenlose Anamnese Unsere Leistungen Erfahrungsberichte News Mediathek Lexikon

Eisen

Eisen ist das zentrale Atom unseres roten Blutfarbstoffes und elementar für die Sauerstoff- und Energieversorgung des Menschen. Eisenmangel ist einer der häufigsten Mikronährstoffdefizite der westlichen Welt. Eine bestehende Unterversorgung mit Eisen führt zu Müdigkeit und Leistungsabfall, wovon Frauen durch den regelmäßigen Blutverlust besonders bedroht sind.

Da der erhöhte Mehrbedarf an Eisen bei hoher Leistungsanforderung oft nicht über die Ernährung allein gedeckt werden kann, ist eine zusätzliche Eisen-Einnahme empfehlenswert, da so zum einen die mentale und körperliche Leistungsfähigkeit verbessert und zum anderen die Schädigung durch oxidativen Stress vermindert werden kann.

Wussten Sie schon, ...
... dass Eisen besonders wichtig für Kinder ist?

Kinder benötigen für den Wachstum mehr Eisen als Erwachsene. Insbesondere für die Entwicklung des Gehirns, sowie die Ausbildung der kognitiven Fähigkeiten benötigen Kinder ausreichende Eisenmengen während der Wachstumsphase. Die Entfaltung von Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Konzentration, Lernen, Erinnern, Kreativität und Orientierung scheint besser zu laufen, wenn genügend Eisen zur Verfügung steht.